Verein

Verein

Der Verein Kühlschruppe e.V. ist der als gemeinnützig anerkannte Träger des Montessori-Kinderhauses “Kühlschruppe”. Er ist im Vereinsregister des Amtsgerichts München eingetragen und hat derzeit 33 Mitglieder (Stand: Dezember 2009).

Der Verein wurde von Eltern im April 2006 gegründet, mit dem Ziel, einen Kindergarten ins Leben zu rufen, der nach den pädagogischen Prinzipien von Maria Montessori arbeitet.

Mitglieder sind insbesondere die Eltern der Kinder, die das Kinderhaus besuchen, aber auch die Erzieherinnen und Förderer. Grundsätzlich steht die Mitgliedschaft jedermann offen, der einen schriftlichen Aufnahmeantrag stellt und dessen Aufnahmegesuch vom Verein positiv beschieden wird.

Der Verein wird von drei Vorständen vertreten, die von den Mitgliedern gewählt werden. Die drei Vorstände sind die/der erste Vorsitzende, die/der zweite Vorsitzende und die/der Schatzmeister/in.

Der Vorstand ist gegenüber dem pädagogischem Personal, den Kindern, den Eltern, der Aufsichtsbehörde, und der Öffentlichkeit verantwortlich für die generelle pädagogische Zielsetzung, für den rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmen des Kinderhauses.

Die pädagogische Arbeit wurde vom Träger, dem Verein, an die Leitung des Kinderhauses und das Team delegiert.

Wir wünschen uns, dass die Eltern der Kindergartenkinder in unserem Verein Mitglied werden. Die Mitgliedschaft ist neben der finanziellen Unterstützung auch eine ideelle Unterstützung. Aber auch alle, die an der Verwirklichung und Verbreitung der Montessori-Pädagogik interessiert sind, können dem Verein beitreten. Im Rahmen der Mitgliederversammlung sowie in verschiedenen Funktionen übernehmen die Mitglieder aktiv Verantwortung für das Weiterbestehen des Kinderhauses.

Hausmeistertätigkeiten, Putzarbeiten, Einkäufe und das Waschen werden von unseren Eltern und Vereinsmitgliedern erledigt.

Die Elterninitiative war und ist ein wichtiges Standbein des Kindergartens. Wir sind auf die ständige Unterstützung unserer Eltern und Vereinsmitglieder angewiesen, da wir eine private Einrichtung sind, die keine Verwaltung einer Kommune oder eines Wohlfahrtsverbandes hinter sich weiß.

Der Verein ist Mitglied im Kleinkindertagesstätten e.V. (Kontakt- und Beratungsstelle für Elterninitiativen, München) und im Montessori Landesverband Bayern.