Kosten

Kosten

Das Kinderhaus Kühlschruppe nimmt am EKI-Plus Fördermodell der Stadt München teil, wodurch sich seit dem 01.09.2019 folgende monatliche Kosten ergeben:

Kinder unter 3 Jahren:

Einkünfte Euro

über 3 bis 4 Stunden

über 4 bis 5 Stunden

über 5 bis 6 Stunden

über 6 bis 7 Stunden

über 7 bis 8 Stunden

über 8 bis 9 Stunden

bis 50.000

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

bis 60.000

30,00

38,00

45,00

53,00

60,00

68,00

bis 70.000

43,00

54,00

65,00

77,00

88,00

100,00

bis 80.000

53,00

68,00

83,00

97,00

112,00

127,00

über 80.000

61,00

78,00

94,00

111,00

128,00

148,00

 

Liebe Eltern, bitte beachtet zusätzlich:

- Für Kinder, die den gewöhnlichen Aufenthalt nicht in München haben (Gastkinder), gelten abweichende Entgelte entsprechend der EKI-Plus Richtlinie.

- Eine Reduzierung der Grundgebühr entsprechend der Einkünfte kann erst nach Antragsstellung und Genehmigung berücksichtigt werden.

- Zusätzlich zur Grundgebühr erhebt die Kühlschruppe zwischen 110,00 und 120,00 Euro Essensgeld in Abhängigkeit der gewählten Buchungszeit und 20,00 Euro Reinigungsgeld pro Monat.

- Bei der Anmeldung wird pro Kind eine Kaution in Höhe von 300,00 Euro fällig.

- Neben den Kosten erwartet die Eltern die Übernahme von ehrenamtlichen Ämtern, wie Hausmeisterarbeiten, Einkäufe- und Wäschedienst, Feste organisieren, und vieles mehr.

(Alle Gebühren und Kosten gem. aktuellem Entscheidungsstand – Stand März 2020)

© 2019 Kühlschruppe e.V.