Träger

Unser Montessori Kinderhaus Kühlschruppe ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Der Vorstand des Vereines setzt sich aus engagierten Eltern zusammen, die sich für die Belange und den Alltag der Kühlschruppe ehrenamtlich einsetzen.

Rechtlicher Hintergrund

Die rechtlichen Grundlagen bilden die Bildungs- und Erziehungsziele nach (BayKiBiG), seine Ausführungsverordnung, der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) und die Oberbayerische Leistungsvereinbarung für integrative Plätze in Kindertageseinrichtungen.

Unser Kinderhaus handelt bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung nach der Münchner Grundvereinbarung und hat zum Thema Kinderschutz die Münchener Grundvereinbarung im Juni 2008 unterschrieben:

• Münchner Grundvereinbarung zu § 8a, Stand März 2008

• § 1 Allgemeiner Schutzauftrag

Allgemeine Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe ist es, Kinder und Jugendliche davor zu bewahren, dass sie in ihrer Entwicklung durch die missbräuchliche Ausübung der elterlichen Sorge, durch Vernachlässigung, durch unverschuldetes Versagen der Eltern oder unzureichenden Schutz vor Gefahren durch Dritte Schaden erleiden.

 

Vorstand: Anton Wessels

Vorstand Pädagogen: Nadja Fraundorfer

Vorstand Schatzmeisterin: Alex Savarino

© 2019 Kühlschruppe e.V.