Neuigkeiten

aus dem Kinderhaus

St. Martin - heuer mit runden, bunten, Fenster- und gar Raketenlaternen

Seit Wochen singen unsere Kinder St. Martins Lieder und basteln mit Unterstützung der Pädagog*innen ihre Laternen, die dann aufgehangen und jeden Tag den Eltern mit Stolz präsentiert werden.

Unsere Kühlschruppe hat die Freude am St. Martinsfest wieder einmal zur vollen Blüte gebracht - unsere Kinder haben sich sehr auf diesen Tag gefreut. 

Am St. Martinsfest im Garten der Kühlschruppe gab es genügend leckere Verköstigung und für die Kinder natürlich eine künstlerische Darbietung bevor alle gemeinsam im buntem Laternenumzug zur Kirche St. Joachim gingen. Dort konnten wir der liebevoll dargebotenen St. Martins Geschichte unserer Pädagoginnen zusehen und uns die Botschaft des Festes vergegenwärtigen. Wie wertvoll es für uns Erwachsene ist, in der Welt der Kinder teilzunehmen, wird uns an solchen Tagen gut deutlich. Die Kühlschruppe nimmt uns da sehr gut mit. Dafür danken wir!